SARS CoV 2- Eindämmungsverordnung

Mit der COVID Eindämmungsverordnung sind therapeutische Behandlungen unter Hygieneregeln möglich.

Für Patineten mit erhöhter Körpertemperatur, Symptomen wie Geschmacksverlsut, Husten und Atembeschwerden (grippale Symptome) ist eine Behandlung nicht zulässig.

Patienten ohne o.g. Symptome werden gebeten die AHA Regeln zur Eindämmung von SARS CoV2 zu beachten.